The Long Dark Update v192 + v193

Gaming PC

Vor kurzem kam ein neues Update für The Long Dark. Dieses beschert uns einiges an Inhalt.

Hinterland Studios hat es versprochen. Um ehrlich zu sein, weiß man nie was man von diesen Versprechen halten soll, bis man wirklich etwas davon gesehen hat. Viele Publisher bzw. Entwickler von Early Access Spielen geben das Projekt nach kürzester Zeit auf. Doch nun ist das erste große Update für The Long Dark raus und wir sind erstaunt, was es alles neues gibt.

Die Liste ist wirklich lang und daher haben wir für euch nur die besten und größten Änderungen aufgenommen. Falls ihr The Long Dark noch nicht angespielt habt, solltet ihr es unbedingt mal tun. Falls ihr es schon gezockt, aber länger nicht mehr reingeschaut habt, so verspricht der Entwickler Hinterland Studios, lohnt es sich auf jeden Fall wieder einen Blick rein zu werfen.

Die größten Änderungen:

Doppelt so große Map
Pleasant Valley, eine neue Region in The Long Dark soll bis zu 10 Quadratkilometer groß sein und damit mehr als doppelt so groß wie die bisherige Map. Darüber hinaus ist sie gut bestückt mit Farmen, Höhlen und vielen anderen Überraschungen.

Fackeln
Hattet ihr den Kampf gegen die Wölfe schon fast aufgegeben? Dann kommt jetzt die Rettung! Die Entwickler haben aktive Fackeln eingebaut, die man auch herumschwingen kann um die Wölfe, welche sich gerne einmal anschleichen in die Flucht schlagen kann bevor sie überhaupt angreifen.

Mystery Wildlife
Haltet eure Augen offen, etwas wartet da draußen auf euch!

Abbaubare Pflanzen
Ob Pilze, Früchte oder Pflanzen, vieles kann nun in den Tiefen der Wälder abgebaut werden um beispielsweise Medizin herzustellen.

Verbesserte Tierwelt
Abgesehen von den fiesen Angriffen der Wölfe konnte man bisher sehr ungenau vorhersagen wie die Tiere sich bewegen. Nun ist es möglich durch genauer Beobachtung der Tiere ihre Laufrouten zu bestimmen. Darüber hinaus werden sie von Blut und Fleisch angelockt. Dies kann sowohl ein Problem als auch ein Vorteil sein.

Verbessertes visuelles Inventar
Mit dem neuen Inventar kann man schneller Items und Equip durchsuchen, reparieren und Sachen auseinander nehmen.

the_long_dark_update

The Long Dark kann auf Steam für 19,99 Euro gekauft werden. Denkt aber daran, dass dies noch eine Early Access (Alpha) Version ist.

Die komplette Liste der Updates bekommt ihr hier zu sehen. Darüber hinaus gab es zusätzlich kurz darauf noch ein paar Bugfixes mit dem Patch v193. Die Fixes könnt ihr hier einsehen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt was noch so kommt. Wenn der Entwickler weiterhin so aktiv bleibt, kann aus The Long Dark definitiv etwas sehr gutes zu Release werden.

Leave a Reply

Lost Password

Sign Up